Slogan: Einfach, flexibel, sinnvoll

Pflegeanleitung

- Folie nach ca. 2 Stunden entfernen

- Tattoo mit lauwarmen Wasser abwaschen (ohne Seife), danach mit einem sauberen Handtuch trocken tupfen, NICHT reiben oder ruppeln!

- Danach mit Wund- und Heilsalbe dünn eincremen!

- Dein Tattoo sollte die ersten zwei Tage mindestens 3x, besser 5x täglich vorsichtig, wie oben beschrieben abgewaschen und danach unbedingt eingecremt werden!

- ab dem 3. Tag solltest du das Tattoo mit der Wund- und Heilsalbe feucht halten und nicht austrocknen lassen und auf keine Fall mit Wollpullis oder ähnlichen bedecken (Infektionsgefahr durch Wolle in der Wunde)!

- Nach einigen Tagen lösen sich kleine farbige Hautschorffe. Eine dünne glänzende Hautschicht kommt zum Vorschein. Bitte nicht erschrecken, das ist normal. Bitte den Schorff auf keinen Fall wegkratzen, den so entsteht eine Vernarbung und die Wunde  kann nicht einwandfrei abheilen. Es kann zu Wundheilungsstörungen und Infektionen kommen!

- Beginnt es zu jucken ist das ein Zeichen des Heilungsprozesses, bitte auch hier auf KEINEN Fall kratzen!

VORSICHT!!! Kein Chlorwasser, keine Sauna, Sonne und Solarium für mindestens 10 Tage, besseren wären es jedoch  8 Wochen bis zur kompletten Abheilung darauf zu verzichten. 

Bitte seit euch immer Bewusst, dass es sich bei einem frisch gestochenen Tattoo um eine Wunde handelt und dieses auch so zu behandeln ist, das heißt Sauberkeit ist undbeding Notwendig und auf die Pflege ist sehr zu achten!!!

Bei Unklarheiten und Problemen während der Heilung, bitte im Studio anrufen oder  vorbeikommen! 

Eine detaillierte Ausführung bekommst du natürlich ausgehändigt!

Viel Spaß mit euren neuen Tattoo 

 


Eigene Templates sind besser - REDAXO